Features and use

Synchronmotoren der T-Serie sind horizontal. Es gibt hervorstechender Pol und nicht hervorstehender Pol. Motoren mit Drehwelle und Sitzlager (1M7311) und Motoren ohne Drehwelle und Sitzlager (1M5710) sind produzierbar. Unsere Synchromotoren verfügt über Spannungslevel von 6 kV, 10 kV, Polzahl von 24 bis 24, und Leistungsbereich von 200 kW bis 10000 kW. Die Kühlmethode ist im Allgemeinen IC01, und andere Formen sind ebenfalls verfügbar. Die Schutzart des Gehäuses beträgt im Allgemeinen IP00 und andere Formen wie IP23 sind auch produzierbar. Die Isolationsklasse ist F-Klasse, und der Temperaturanstieg wird gemäß Klasse B bewertet. Der Erregungsmodus ist statische Thyristoranregung. Andere Erregungsmodus sind auch produzierbar. Darüber hinaus kann der Motor mit dem Lichthofschutz in großer Höhe und Feuchtschutz im tropischen Bereich gemäß den speziellen Anforderungen der Benutzer produziert werden.

Document download

Download documentation

Große Synchronmaschine der T-Serie

  • Specification

  • Features and use

    Synchronmotoren der T-Serie sind horizontal. Es gibt hervorstechender Pol und nicht hervorstehender Pol. Motoren mit Drehwelle und Sitzlager (1M7311) und Motoren ohne Drehwelle und Sitzlager (1M5710) sind produzierbar. Unsere Synchromotoren verfügt über Spannungslevel von 6 kV, 10 kV, Polzahl von 24 bis 24, und Leistungsbereich von 200 kW bis 10000 kW. Die Kühlmethode ist im Allgemeinen IC01, und andere Formen sind ebenfalls verfügbar. Die Schutzart des Gehäuses beträgt im Allgemeinen IP00 und andere Formen wie IP23 sind auch produzierbar. Die Isolationsklasse ist F-Klasse, und der Temperaturanstieg wird gemäß Klasse B bewertet. Der Erregungsmodus ist statische Thyristoranregung. Andere Erregungsmodus sind auch produzierbar. Darüber hinaus kann der Motor mit dem Lichthofschutz in großer Höhe und Feuchtschutz im tropischen Bereich gemäß den speziellen Anforderungen der Benutzer produziert werden.

The performance of the motor

Order information